Art des Artikels
Blogeintrag
Autor
hmiska

Für´s Leben lernen

FÖJ in der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau
Bild
Freie Schlagwörter
Freiwilliges Ökologisches Jahr
Kurzer Anrisstext

In Wangelin zu sein, fühlt sich oft wie Urlaub an. Dabei gibt es hier so viel zu tun, so viel zu lernen! Ab September bieten wir zusammen mit dem Jugendwerk Aufbau Ost (JAO) ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei uns in der Bildungsstätte an.

Haupt-Inhaltsfeld

Ein wichtiger Teil der Arbeit ist die Organisation der Kurse in der Bildungsstätte für Lehmbau und des internationalen Lehmbautages. Der/die Freiwillige ist gewissermaßen ein LernOrt-Manger/in. Aber im Lehmmuseum Gnevsdorf gibt es Veranstaltungen und Ausstellungen, die vorbereitet werden wollen. Praktische Tätigkeiten und das Mitgestalten der Bildungsstätte runden das Bild ab.

Der Bewerbungs-Prozess läuft auf Hochtouren, wer Interesse hat, sollte schnell sein! Wir arbeiten dabei mit dem benachbarten Wangeliner Garten zusammen, wo es auch eine/n Freiwilligen geben wird. Zusammen macht die Arbeit einfach doppelt so viel Freude.