Bild
Kurzer Anrisstext

Der Landgasthof in Löberitz ist eines der Lehmbau-Objekte, das von der Initiative GOLEHM erforscht wird. Am 13. August spricht Sophia Linda Stieme-Kirst vom koordinierenden Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt ab 17 Uhr im Lehmmuseum Gnevsdorf über die Arbeit

Bild
Kurzer Anrisstext

Der Bausektor trägt in hohem Maße zur Klimaerwärmung bei. Um die Minderungsziele beim Klimaschutz bis 2030 zu realisieren, müssen die Umweltwirkungen des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes betrachtet werden. Der Europäische Lehmbautag am 23. Juli im Wangeliner Garten will hier zeigen, wie

Bild
Kurzer Anrisstext

Mit Holz, Lehm, Seegras und UpCycling-Materialien den Traum vom eigenen Heim erfüllen? In Kooperation mit der BUNDjugend MV bauen Jugendliche beim Wangeliner Workcamp vom 11. – 16. Juli den alten Bauwagen (Foto) aus.

Bild
Kurzer Anrisstext

Das Lehmmuseum Gnevsdorf, Akteur des Netzwerk 'Der Nordosten baut grün', lädt am 6. Mai zur Eröffnung der Sonderausstellung „Heimstätte Dünne – Soziales Bauen mit Lehm“ ein, die sich mit der 1907 im westfälischen Dünne gegründeten gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft und ihrem als „Dünner Lehmbrote“

Bild
Kurzer Anrisstext

Lehm klebt. Wer kennt nicht den Matsch, aus dem man mit seinen Gummistiefeln nicht mehr herauskommt. Die Lehmputzgestalterin und Netzwerkakteurin Irmela Fromme und der Architekt Jörg Wappler blieben jedenfalls am Lehm kleben, fasziniert von seiner Struktur und seiner Oberfläche. Er formte

Bild
Kurzer Anrisstext

Viele Jahre wurden Lehmbauer*innen als „Ökos“ belächelt. Jenseits der Zement-Industrie fand so manche/r im Öko-Handwerk eine Nische.
Seit nachhaltiges Bauen 'en vogue' und begehrt ist, verändern sich für Öko-Handwerker*innen die An- und Herausforderungen.

Bild
Kurzer Anrisstext

Der Plauer Burkard Rüger sprach beim ersten Online-Stammtisch unseres Netzwerks über ‚Graue Energie‘ und den ökologischen Fußabdruck von Baumaterialien. Die Akteure der ökologischen Baubranche im Nordosten nutzen das gute besuchte Online-Treffen, um sich fachlich auszutauschen.

Bild
Kurzer Anrisstext

Pünktlich zum Neuen Jahr ist das Programm der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau in Wangelin unter www.lernpunktlehm.de online gegangen. Vom Lehmputz über Stampflehmbau bis hin zu Terrazzo bieten die Wangeliner einen guten Mix aus bewährten und neuen Seminaren, um die rasch wachsende